15.04.2024

Aktuelle Termine


Imagefilm der Feuerwehr Hollfeld:


Letzte Einsätze


07.04.2024 - Dieselspur, Unterer Markt in Hollfeld

Am Sonntag, 07.04.2024, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 13.27 Uhr zu einer Dieselspur am Unteren Markt in Hollfeld alarmiert. Die Feuerwehr nahm den ausgelaufenen Kraftstoff auf und regelte während der notwendigen Arbeiten den Verkehr. Im Einsatz waren 18 Feuerwehrdienstleistende aus Hollfeld mit dem HLF 20/16, dem GW-L1 und dem Mehrzweckfahrzeug. Einsatzdauer ca. 45 Minuten.

Mehr lesen...


06.04.2024 - Schwerer Verkehrsunfall zwischen Hollfeld und Freienfels

Am Samstag, 06.04.2024, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 13.52 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit Motorrad auf die Staatsstraße zwischen Hollfeld und Freienfels alarmiert. Kurz nach der Abzweigung nach Kainach kam ein in Richtung Freienfels fahrender Motorradfahrer mit seiner Maschine von der Straße ab und landete in einem Waldstück. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Aufgabe der Feuerwehr war es, die Straße während der Rettungsarbeiten zu sperren. Nachdem der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert war, konnte die Straße für den Verkehr freigegeben werden und die Feuerwehr abrücken. Die Polizei blieb für die weitere Unfallaufnahme vor Ort. Im Einsatz waren 17 Feuerwehrdienstleistende aus Hollfeld mit dem HLF 20/16, dem GW-L1 und dem Mehrzweckfahrzeug, sowie die Feuerwehren aus Freienfels und Kainach. Einsatzdauer ca. 1,5 Stunden.

Mehr lesen...


05.04.2024 - Verkehrsunfall zwischen Hollfeld und Neidenstein

Am Freitag, 05.04.2024, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 14.17 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße zwischen Hollfeld und Neidenstein alarmiert. In einer Kurve kamen zwei Motorradfahrer mit ihren Maschinen von der Straße ab und stürzten. Während einer der beiden Fahrer glimpflich davonkam und keine offensichtlichen Verletzungen hatte, wurde der andere Fahrer schwerer verletzt. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung des Verletzten, sicherte die Unfallstelle ab und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Im Einsatz waren 15 Feuerwehrdienstleistende aus Hollfeld mit dem HLF 20/16, dem GW-L1 und dem Mehrzweckfahrzeug. Einsatzdauer ca. 2 Stunden.

Mehr lesen...

FF Hollfeld bei Facebook

Letzter News-Beitrag:


Aktuelle Wetterwarnungen (Bayern):


Klicken für weitere Informationen

Aktueller Waldbrandgefahrenindex: