05.12.2022

Aktuelle Termine


Imagefilm der Feuerwehr Hollfeld:


Letzte Einsätze


02.12.2022 - Brand einer Industrieanlage in Azendorf


Foto: Privat

Am Freitag, 02.12.2022, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 18.58 Uhr zum Brand einer Industrieanlage in Azendorf alarmiert. In einem Betrieb, welcher Kalk verarbeitet, ist ein sog. Kalkofen in Brand geraten. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig. Zum einen herrschte dichtes Schneetreiben, zum anderen lag der Brandherd in einem hohen Gebäude, außerhalb der Reichweite von Drehleitern. Mühsam wurden zwei Schlauchleitungen über eine Treppe bis in eine Höhe von ca. 60 Metern verlegt. Zahlreiche Atemschutztrupps kamen in schwindelerregender Höhe zum Einsatz, um das Feuer im Gebäude zu löschen. Jeder Trupp wurde für ca. 10 Minuten eingesetzt, bevor er abgelöst wurde. Nachdem die Hollfelder Wehr zuerst im Bereitstellungsraum warten musste, wurden nach ca. 30 Minuten zwei Atemschutztrupps aus Hollfeld abgerufen und am Brandherd eingesetzt. Die Mannschaft unseres Mehrzweckfahrzeugs diente als Abschnittsleitung im Bereitstellungsraum. Nachdem das Feuer gelöscht war, konnte die Feuerwehr Hollfeld abrücken. Im Einsatz waren 13 Feuerwehrdienstleistende aus Hollfeld mit dem HLF 20/16, dem GW-L1 und dem Mehrzweckfahrzeug, sowie die Feuerwehren aus Azendorf, Thurnau, Kasendorf, Welschenkahl, Reuth, Stadtsteinach, Schirradorf, Kulmbach, Peesten, Hutschdorf, Alladorf, Limmersdorf, Feulersdorf, Buchau, Steinfeld, Weismain, Seubersdorf, Modschiedel, Görau, Fesselsdorf, Burgkunstadt, Weiden und Altenkunstadt.

Mehr lesen...


12.11.2022 - Verkehrsunfall bei Treppendorf

Am Samstag, 12.11.2022, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 11.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Staatsstraße zwischen Hollfeld und Plankenfels alarmiert. An einer Abzweigung nach Treppendorf kam es zu einem Auffahrunfall. Bei Eintreffen wurden die Unfallbeteiligten bereits vom Rettungsdienst versorgt. Glücklicherweise kam es nur zu leichten Verletzungen, die ambulant vor Ort versorgt werden konnten. Die Feuerwehr klemmte an den Unfallfahrzeugen die Batterie ab und stellte den Brandschutz sicher. Darüber hinaus wurde eine Verkehrsabsicherung errichtet und die auslaufenden Betriebsstoffe aufgenommen.

Mehr lesen...


04.11.2022 - Brand einer Garage/Carport in Hochstahl

Am Freitag, 04.11.2022, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 23.55 Uhr zum Brand eines Carports nach Hochstahl alarmiert. Es handelte sich beim Brandobjekt um einen Gebäudekomplex aus Carport, Garage, Holzlager und Wohnhaus, alles sehr eng beieinanderstehend. Erstalarm für die Ortswehr war bereits um 23.38 Uhr. Schnell war klar, dass die Kräfte nicht ausreichen, weshalb die Feuerwehr aus Hollfeld nachalarmiert wurde. Bei Eintreffen brannte ein im Carport abgestelltes Fahrzeug, sowie gelagertes Brennholz. Vorrangiges Ziel der Löscharbeiten war es, das angrenzende Wohnhaus sowie das Garagengebäude zu retten. Das Wohnhaus blieb glücklicherweise komplett verschont. Beim Garagengebäude wurde der Dachstuhl beschädigt, jedoch konnte auch dieses Gebäude gerettet werden. Schwierigkeiten bereitete die hohe Brandlast durch das in Brand geratene Brennholz.

Mehr lesen...

FF Hollfeld bei Facebook

Letzter News-Beitrag:


Aktuelle Wetterwarnungen (Bayern):


Klicken für weitere Informationen

Aktueller Waldbrandgefahrenindex: